Scroll to top

CONGRESSCAMP – IDEAL FÜR „GEHVERSUCHE“ IN DEN KONGRESS DER ZUKUNFT

Aktuell werden zahlreiche Kongressveranstalter mit dem Schlagwort „Kongress der Zukunft“ konfrontiert und nicht wenige sind verunsichert: Was soll das? Warum soll heute nicht mehr gut sein, was gestern erfolgreich war? Und überhaupt – wie sieht dieser „Kongress der Zukunft“ aus und was muss man alles ändern und was kostet das?

CongressCamp: Entwarnung

MCI ist Vorreiter in der Entwicklung von zukunftsträchtigen und –tauglichen Kongress- und Eventkonzepten, und natürlich stehen Visionen im Raum, wie ein Kongress in 10, 20 oder 30 Jahren aussehen könnte. Nur: Wir befinden uns im heute, und wenn wir heute einen Kongress für morgen planen, dann ist das auch schon Zukunft – wenn auch eine sehr zeitnahe.

Unbestritten ist, dass sich die Anforderungen an Kongresse verändern, dass die Teilnehmer andere Erwartungen haben und mehr Interaktion und „Teilhabe“ wünschen und fordern. Doch deswegen muss nicht eine bewährte Kongresskonzeption über den Haufen geworfen werden. Das MCI Kongress-Format CongressCamp ist der ideale Einstieg in eine kontinuierliche Weiterentwicklung von bestehenden Kongressen. Dieses Format verbindet einen bestehenden Kongressablauf mit einem neuen, modernen und interaktiven Format, das wesentliche Zielgruppenbedürfnisse erfüllt und so mit minimalem Aufwand einen schon konzipierten Kongress enorm aufwerten kann.

Ein Zukunfts-Format für heute

Die Struktur des CongressCamp-Formates besteht darin, dass einzelne Sessions  zwar ein Oberthema haben, die Detailthemen und wer sie bearbeitet wird aber erst vor Ort gemeinsam entwickelt. Die Teilnehmer werden dann in Themen Camps diskutiert und bewertet – dabei unterstützt ein Moderator die Strukturierung des Prozesses und stellt sicher, dass Ziel führende und konstruktive Ergebnisse zu erwarten sind.

Dieses Vorgehen erfüllt wesentliche Bedürfnisse der Teilnehmenden: aktive Mitbestimmung, Teilnahme, Interaktivität und Diskussionen auf Augenhöhe. Damit werden wesentliche Punkte, welche für eine Kongressbewertung durch Teilnehmer relevant sind, berücksichtigt und erfüllt.

Bild: a_Taiga

Author avatar
Peter Dvorak
Wir verwenden Cookies. Mehr dazu finden Sie in unseren